Jetzt besser werden – Fokus Techniktraining Triathlon

image_description

Die Off-Season ist bei den meisten vorbei, im November gilt es daher wieder Trainings-Routine zu entwickeln. Sicher habt ihr eure Wettkämpfe analysiert und Punkte gefunden, die ihr verbessern möchtet. Jetzt ist die Zeit dazu. Denn die nächsten drei Monate habt ihr im Training ausreichend Zeit, neue Bewegungsabläufe schulen. Wenn im Frühjahr die ...

mehr →

Mallorca Triathlon-Trainingscamp 2019

image_description

Auch 2019 gibt es wieder das granatenstarke Triathlon-Trainingslager mit the One and Only Armin Raible als Rad-Coach. Freut euch auf Profi-Training vom Feinsten mit Techniktraining und perfekt abgestimmten Radeinheiten samt Königsetappe und einem Ausflug zum Bahnradfahren. Für das Triathlon-Training mit Athletik, Schwimmen und Laufen habe ich ein ...

mehr →

Das ABC der Wettkampfplanung – weniger ist mehr

image_description

In den sozialen Medien lese ich in letzter Zeit immer häufiger, dass voll berufstätige Altersklassen-Athleten „eine Langdistanz nach der anderen“ machen... IRONMAN Frankfurt, dann IRONMAN Hamburg und so weiter. Ob die Unzufriedenheit mit der Zielzeit oder die fehlende Hawaii-Quali der Grund sein mag – die Optimierung der eigenen Performance hat ...

mehr →

Saisonende Triathlon: Wettkampfanalyse

image_description

Ausdauersport ist ein stetiger Prozess des Lernens und Verbesserns. Auch Top-Profis machen immer wieder Fehler. Um im Rennen souverän aufzutreten und mit ungewöhnlichen Situationen sicher umzugehen, ist eine regelmäßige Wettkampfanalyse sehr wertvoll. Dies hilft, eine individuelle Wettkampf-Routine zu entwickeln und stetig zu verbessern. Wer ...

mehr →

Achtung Langdistanz: Hinten kackt die Ente

image_description

Es ist Wettkampfzeit! Besonders für die Heißdüsen unter euch gilt jetzt: be patient! Ein Überholvorgang, bei dem ihr es den Kollegen mal so richtig zeigt oder ein voll Adrenalin schnell angelaufener Marathon können wettkampfentscheidend sein: Diese Körner fehlen am Schluss. Was braucht es für eine gelungene Langdistanz? Ihr braucht Plan A ...

mehr →

10 Jahre Bewegungsschmiede

image_description

Am 18. Mai ist es soweit: Die Bewegungsschmiede wird 10! Wie schnell die Zeit verflogen ist! Mit spannenden Trainings, Coachings, tollen Athleten, Wettkämpfen, grandiosen Finishern. Gern möchte ich mit euch am 18. Mai ab 17 Uhr in der Bewegungsschmiede feiern. Ab 20:30 Uhr wird Indie-Künstler Tom Klose für euch ein Konzert geben. Sein neues ...

mehr →

Koppeln: So groovt ihr euch auf euer Zieltempo ein

image_description

Für die Triathleten heißt es spätestens jetzt: Koppeln! Damit stimmt ihr euren Körper auf das Zieltempo eures Hauptwettkampfes ein. Das Koppeltraining schult die Umstellungsfähigkeit, ihr bereitet den Körper konditionell auf die nächste Sportart vor und trainiert Wettkampfintensitäten unter Vorbelastung. Am Anspruchsvollsten ist die Umstellung vom ...

mehr →

Von der Rolle auf die Straße: 10 Tipps für sicheres Fahren in der Gruppe

image_description

Nach dem langen kalten Winter spüren fast alle mir bekannten Athleten eine große Sehnsucht, wieder an der frischen Luft zu trainieren – am liebsten natürlich kurz-kurz. Ja, endlich kurz-kurz! :o) Je nach Erfahrung kann der direkte Wechsel von der Rolle ins Gruppentraining jedoch auch etwas „tricky“ sein. Denn motorisch gesehen trainiert ihr mit ...

mehr →

So wird dein Trainingslager effektiv

image_description

Das Thema Trainingslager beschäftigt derzeit sicher einen Großteil von euch – egal, ob ihr zu Hause, im nächsten Mittelgebirge oder im sonnigen Süden ein paar Tage nur dem Sport widmen möchtet. Gerade jetzt werde ich deswegen oft gefragt, wie man ein Trainingslager optimal gestaltet. Das Trainingslager sollte in die persönliche Zielstellung ...

mehr →

Nachhaltige Wettkampfplanung oder warum ein Marathon in der direkten Langdistanz-Vorbereitung einfach nicht funktioniert

image_description

Triathlon hat sich zur Trendsportart entwickelt und entsprechend viele und spannende Veranstaltungen gibt es – die Auswahl fällt dabei oft nicht leicht. Damit die Wahl nicht zur Qual wird und um eure Leistungsfähigkeit langfristig und nachhaltig aufzubauen, gilt hier: weniger ist oft mehr. Wenn ihr an die Planung geht, gewichtet die Rennen, z.B. ...

mehr →
Nächste Seite »

JES

image_description
image_description